Unser Bio-Obsthof in Jork im Alten Land

Bio-Obst aus biologisch-dynamischem Anbau 365 Tage im Jahr vom Herzapfelhof Lühs

Die Geschichte des Obsthof Lühs reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück. Der einst kleine und typische Obsthof entwickelte sich über Generationen weiter und brachte immer wieder neue Ideen hervor. Ende der 1980er Jahre entstand die Idee, mit einer Klebe-Schablone das bekannte Herzmotiv auf dem Apfel abzubilden. Rasch wurde der Obsthof mit dem neuen Verkaufsschlager über die Grenzen des Alten Landes hinaus bekannt. Das Alleinstellungsmerkmal war geboren und auch der neue Name „Herzapfelhof“.

Im Jahr 2012 entschied sich Familie Lühs für die Umstellung des Obstbaubetriebes auf den biologisch-dynamischen Anbau (Demeter). Damit gewann die Verantwortung für die Natur und Kunden einen noch höheren Stellenwert. Mit dem Verzicht auf synthetische Pflanzenschutzmittel werden das biologische Gleichgewicht und die Artenvielfalt gefördert. Das zeigt sich am Ende an und in der Frucht, die natürlich gewachsen ist und voller Geschmack steckt.

Die transparente Bewirtschaftung und verschiedene Informationsmöglichkeiten machen den Obsthof und die Obstproduktion vielfach – vor Ort aber auch im Internet – erlebbar. Im persönlichen Gespräch mit Kunden und Verbrauchern bei Führungen, im täglich geöffneten Hofladen oder auch über den Onlineshop beantwortet Familie Lühs mit ihrem Team die Fragen der Kunden.

Für die Weiterentwicklung des Hofes war ein nächster Schritt notwendig. Nach einer intensiven Planungsphase in 2016 und 2017 begann anschließend die Umsetzung der geplanten Betriebserweiterung auf dem Herzapfelhof. Die Herzapfelhof Hein und Rolf Lühs GbR stellt den Bauantrag für das Bauvorhaben, das die Basis für die Weiterentwicklung des Herzapfelhofes sicherstellt. Junior und Obstbaumeister Rolf Lühs kümmert sich bereits im Schwerpunkt um den Bioobstanbau. Tochter Meike Lühs (Mediengestalterin und Medienfachwirtin) wird den Bereich Hofladen, Tourismus, Obstwerbeartikel mit der Betreuung der Kunden für Logoobst weiterführen. Hein und Beate Lühs werden den Übergang zur folgenden Generation in den nächsten Jahren mit ihren Erfahrungen begleiten.

Entstanden ist ein neuer Gebäudekomplex, der sowohl die landwirtschaftlichen Ansprüche für die Bio-Obstproduktion sowie die Kundenanforderungen durch die Direktvermarktung miteinander vereint. Der westliche Teil des Gebäudekomplexes umfasst eine Sortierhalle mit modernster Apfelsortiermaschine. Daran grenzt das CA-Apfellager, in dem die Äpfel für die Langzeitlagerung eingelagert werden. Der östliche Teil beinhaltet den neuen, großzügigen Hofladen sowie ein Hofcafé. Im Mehrzweckgebäude sind außerdem Büros sowie ein Tagungsraum mit Aussichtsbereich untergebracht. Zusätzlich wurde eine Bestandshalle für die Anfertigungen per Laser sowie für die Versandabwicklung der Onlineshop-Bestellungen hergerichtet.

Förderungen

Im Rahmen der Betriebserweiterung Herzapfelhof erhalten die Herzapfelhof Hein und Rolf Lühs GbR und die Herzapfelhof Lühs GmbH & Co. KG die nachfolgend aufgeführten Förderungen für die genannten Gebäude bzw. Räume.

CA-Lagerhalle

Unternehmen: Herzapfelhof Hein und Rolf Lühs GbR

Gefördert durch:

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Projektträger Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung

Zuwendungszweck:

  • Nebau eines Niedrigenergie-Gebäudes zur pflanzlichen Erzeugung hier: Neubau einer Obstkühllagerhalle für 860 t Äpfel, das eine Energieeinsparleistung gegenüber dem Referenz-Geböude von mind. 60 % aufweist.

Sortierhalle

Unternehmen: Herzapfelhof Hein und Rolf Lühs GbR

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme:

"Agrarinvestitionsförderprogramm"

Mit dieser Maßnahmewerden investive Maßnahmen in landwirtschaftlichen Betrieben unterstützt. Ziel ist eine wettbewerbsfähige, nachhaltige, besonders umweltschonende und tiergerecht sowie multifunktionale Landwirtschaft.

Projektbeschreibung:

  • Neubau Sortierhalle mit sehr moderner Sortierrechnik und Heißwasserbehandlung der Äpfel
  • Einbau energiesparender Dispokühlraum mit Niedertemperaturbereich
  • Zugehörige Hofbefestigung (ca. 250 m²)

Hier investieren Bund und Land im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzer"

EU-Förderung in Niedersachsen: www.eler.niedersachsen.de

Schulungsraum und Aussichtsplattform

Unternehmen: Herzapfelhof Lühs GmbH & Co. KG

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme:

"Tourismus"

Mit dieser Maßnahme wird der Tourismus in ländlichen Gebieten unterstützt. Ziel ist es, die ländlichen Gebiete als Erholungs-, Freizeit- und Naturräume zu sichern und zu entwickeln.

Projektbeschreibung:

  • Schaffung, Erweiterung, Ausbau und Verbesserung von kleinen Basis- und Attraktivitätsinfrastrukturen sowie Freizeitinfrastruktur
  • Neubau eines Schulungsraumes und einer Aussichtsplattform

EU-Förderung in Niedersachsen: www.eler.niedersachsen.de

Hofladen

Unternehmen: Herzapfelhof Lühs GmbH & Co. KG

Hier investieren der Bund und das Land Niedersachsen im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK)" in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme:

"Kleinstunternehmen der Grundversorgung"

Mit dieser Maßnahme werden Kleinstunternehmen unterstützt, die zur Grundversorgung der ländlichen Bevölkerung beitragen.

Projektbeschreibung:

  • Nah-/Grundversorgungseinrichtungen des täglichen Bedards, auch mobiler Art
  • Umbau einer Kistenlagerhalle zum Hofladen

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.
Durch die fortgesetzte Nutzung des Online-Shops erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen